News

News

Steinbruchbegehungen mit Grundschulklassen aus Weiler zum Stein

Vorschaubild zu "Steinbruchbegehungen mit Grundschulklassen aus Weiler zum Stein"

Weiler zum Stein, 20.10.2014                                                   Im ehemaligen Steinbruch der Firma Klöpfer in Weiler zum Stein gibt es für kleine und große Naturfreunde viel zu entdecken. So gehören regelmäßige Ausflüge in das an die Grundschule angrenzende rekultivierte Steinbruchgebiet für die Grundschüler von Weiler  inzwischen zum Schulalltag. Seit fünf Jahren begleitet William Patrick von der NABU-Gruppe Winnenden nun Schüler und Lehrer in den Steinbruch und erklärt ihnen Tiere und Pflanzen. Seit Anfang Oktober 2014 nimmt mit der Diplom-Geologin Dr. Dagmar Hoffmann auch eine Mitarbeiterin der Firma Klöpfer an den Steinbruchbesuchen teil.

Beitrag lesen

Freie Fahrt am Kreisverkehr in Pattonville

Vorschaubild zu "Freie Fahrt am Kreisverkehr in Pattonville"

Pattonville, 05.09.2014                                                       Nach mehrmonatiger Bauzeit wurde der Kreisverkehr am Flugplatz Pattonville für den Verkehr freigegeben. Die offizielle Einweihung findet am 25. September statt.

Beitrag lesen

Fledermaus-Beobachtung im ehemaligen Steinbruch in Weiler zum Stein

Vorschaubild zu "Fledermaus-Beobachtung im ehemaligen Steinbruch in Weiler zum Stein"

Weiler zum Stein, 30.08.2014                                                   Am Samstag, 30.08.2014, veranstaltete die NABU-Gruppe Winnenden eine "Fledermausnacht" im ehemaligen Steinbruch in Weiler zum Stein. Mit einer Teilnehmerzahl von 60 Erwachsenen und sechs Kindern stieß diese Aktion in der Bevölkerung auf große Resonanz.

Beitrag lesen

Neuer Starrrahmen-Muldenkipper für Steinbruch Rielingshausen

Vorschaubild zu "Neuer Starrrahmen-Muldenkipper für Steinbruch Rielingshausen"

Rielingshausen, Juni 2014                                                       Ein 10 m hoher "Muschelkalk-Berg" von etwa 20 m Durchmesser - dieses Gesteinsvolumen soll im Alltag des Rielingshausener Muschelkalk-Steinbruchs tagtäglich bewegt werden. Dass dazu ein einfacher LKW nicht ausreicht, kann sich selbst der Laie vorstellen. Der alte Muldenkipper, der diese Aufgabe über 13 Jahre lang erledigte, wurde nun mit rund fünf Millionen Tonnen Gestein auf dem Buckel in den Ruhestand verabschiedet.  

Beitrag lesen

Marbacher Zeitung besucht Steinbruch in Rielingshausen

Vorschaubild zu "Marbacher Zeitung besucht Steinbruch in Rielingshausen"

Marbach, 06.06.2014                                                             Am Mittwoch, dem 04. Juni 2014, hatte Phillip Weingand von der Marbacher Zeitung einen Vor-Ort-Termin im Steinbruch Rielingshausen. Geschäftsführender Gesellschafter Hermann Klöpfer, Betriebsleiter Thomas Schult, Technischer Leiter Benjamin Hoffmann sowie Erhard Häußermann standen Rede und Antwort.

Beitrag lesen