Ausbildung zum/zur Aufbereitungsmechaniker/in

Ausbildung zum/zur Aufbereitungsmechaniker/in

Der Aufbereitungsmechaniker beschäftigt sich mit der Aufbereitung von Rohstoffen und dem Recycling von Baustoffen sowie mit den zur Aufbereitung notwendigen Anlagen. Diese müssen gewartet und deren ordnungsgemäßer Betrieb überwacht werden.

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

  • Arbeiten im Schotterwerk
  • Gewinnung von Kies und Sand
  • Baustoffrecycling
  • Aufbereitung mineralischer Rohstoffe in automatisierten Anlagen
  • Analyse
  • Bereitstellung von Proben
  • Beschicken und Steuerung der Produktionsanlagen
  • Wartung und Instandsetzung

Weitere Informationen: